· 

Welchen Sport musst du machen, um abzunehmen?

Welchen Sport musst du machen, um abzunehmen? Welche Sportart bringt meinen Stoffwechsel auf trab? Wie oft musst du Sport machen? Musst du überhaupt Sport machen, um abzunehmen?

 

Grundsätzlich musst du eigentlich gar keinen Sport treiben! Alle Sportmuffel können jetzt aufatmen. 😉

Es hat für deine Abnahme und dein Wohlbefinden jedoch viele Vorteile:

  • schnellere, bessere und vor allem langfristige Abnahme
  • Du erhältst dir deine Muskulatur, die quasi im Schlaf Muskeln verbrennt
  • Sport baut Stress ab
  • Du schläfst besser
  • Die Haut wird besser (auch die Cellulite 😉)
  • Es löst Glücksgefühle aus
  • Sport mindert das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Man hat weniger oder sogar gar keine Rücken- und Gelenkschmerzen

 

Bei der Auswahl der Sportart ist es am wichtigsten, dass sie dir Spaß macht. Denn alle Sportarten treiben deinen Stoffwechsel an und sorgen für eine gute Abnahmen. Also probiere dich aus!

Ich liebe tanzen und gehe deshalb gern zum Stepaerobic. 💃🏻Außerdem finde ich Yoga 🧘🏻‍♀️ toll, weil es meinen Körper gleichzeitig kräftig und mich entspannt. 

 

Als 1. Schritt kann ich dir empfehlen deinen Alltag bewegter zu gestalten:

  • Nimm die Treppe, satt den Aufzug
  • versuche so oft, wie möglich zu gehen und zu stehen
  • erledige kleine Besorgungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad
  • mache einen kleinen Spaziergang in der Mittagspause

 

Wie oft solltest du Sport treiben bzw. die bewegen?

So oft, wie möglich! Mache Bewegung zu deinem Leben. Du wirst sehen, wie gut es dir damit geht. Ideal wären 30 Minuten täglich.

 

Hast du eine Lieblingssportart? Schreib es mir in die Kommentare. 

Möchtest du mehr Tipps zum Thema Abnehmen?

Dann abonniere hier meinen Blog.

Ich informiere dich regelmäßig, wie du durch gesunde Ernährung

abnehmen kannst, ganz ohne Diät!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0