· 

vegetarische Lasagne mit Pilzen


Zutaten für 6 Portionen: 

    

 

1 Zitrone

400 g Champignons

1 EL Rapsöl

50 g Parmesankäsen, gerieben

30 g Butter

40 g Mehl

750 ml Milch, 1,5 %

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

1 Bund Frühlingszwiebeln

300 g Tomaten

2 Bund Basilikum

250 g Lasagne Blätter (etwa 15 Stück)

200 g passierte Tomaten

 

Pro Portion ca. 360 kcal

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten (plus 30-40 Minuten Backzeit)


Zubereitung:

  1. Zitrone waschen, Schale anreiben und Saft auspressen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin ca. 3 Minuten kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 EL Zitronensaft unterrühren. Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Für die Sauce: Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darüber streuen und anschwitzen. Milch unter Rühren zugießen und auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Hälfte des Parmesan einrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale würzen und abschmecken.
  4. Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen. Tomaten in Würfel und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Basilikumblätter abzupfen.
  5. Ein Auflaufform mit Rapsöl einpinseln, 1 Lage Lasagne Blätter einlegen und mit Champignons, Tomaten und Frühlingszwiebeln belegen, Basilikumblätter darüber streuen und etwas Sauce darauf verteilen.
  6. Lasagne Blätter für eine Lage und etwas Sauce zur Seite stellen.
  7. Auflaufform weiter befüllen wie vorher bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  8. Passierte Tomaten darüber gießen und mit zur Seiten gestellten Lasagne Blättern belegen und der restlichen Sauce beträufeln. Mit Parmesan bestreuen und Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30-40 Minuten backen.

Willst du wöchentlich leckere Rezepte erhalten,

die dich gesund und schlank machen?

Dann abonniere sie gleich hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0