· 

Pralinen zum Muttertag

Zutaten für 20 Stück: 

 

130 g dunkler Biskuit-Obstboden/Wiener Boden, ohne Belag

1 EL Sirup

100 g Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL Puderzucker

2 TL Backkakaopulver

 

2 EL KokosraspelZutaten für ca 20 Pralinen

 

130 g dunkler Biskuit-Obstboden/Wiener Boden, ohne Belag

1 EL Sirup

100 g Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1 EL Puderzucker

2 TL Backkakaopulver

2 EL Kokosraspel

 

Pro Stück ca. 35 kcal


 

1. Wiener Boden in kleine Stücke bröseln und mit Sirup beträufeln. Kuchenbrösel mit Frischkäse und Puderzucker verkneten und

    20 Kugeln formen. 

 

 

2. Kakaopulver und Kokosraspel jeweils auf einen flachen Teller geben.10 Kugeln im Kakaopulver und die restlichen in

    Kokosraspeln wälzen. Pralinen ca.1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen und genießen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0